straschu Gewinnspiel: Winterlicher Buchstabensalat - zeigen Sie Durchblick

Die heimelige Winterzeit ist die optimale Gelegenheit, mit kleinen Projekten die eigenen vier Wände zu einem Wohlfühlort umzugestalten. Sollten Ihre Ideen doch mal größere Ausmaße annehmen, haben wir den perfekten Begleiter für Sie: Der Makita MAKPAC Trolley inklusive zwei MAKPAC Klappkoffern der Größe 3 und 4.

Mit dem MAKPAC Trolley steht Ihren erfolgreichen Heimwerkerprojekten nichts mehr im Wege: In dem MAKPAC Aufbewahrungssystem können Sie bequem Ihre Werkzeuge unterbringen und mit dem Trolley flexibel und mobil an jeden Einsatzort transportieren. Sie brauchen Unterstützung für Ihre Projekte? Dann trauen Sie sich und nutzen Sie Ihre Chance, unser glücklicher Gewinner zu werden!

Das straschu Team wünscht Ihnen viel Glück.

Makita MAKPAC Trolley TR00000001

Der Makita MAKPAC Trolley überzeugt mit folgenden Features und Produkteigenschaften

  • Leichte und robuste Rahmenkonstruktion
  • Leichtgängige und gummierte Räder mit Kugellagerung
  • Sicherheitsgurt kann werkzeuglos befestigt werden und ist höhenverstellbar
  • Gummierte Handgriffe
  • Teleskopauszug
  • Zum Transport von max. 120 kg
  • Zum Transport von bis zu drei MAKPAC der Größe 4 oder oder 11 MAKPAC der Größe 1

Die Makita MAKPAC Klappkoffer überzeugen mit folgenden Features und Produkteigenschaften

  • Eignet sich zum sicheren Verstauen und Transportieren von Maschinen und Zubehör
  • Zwei Verschlüsse zum sicheren Verschließen des Koffers
  • Alle Verschlüsse zum Verbinden von weiteren MAKPAC Koffern oder einer Toolbox geeignet
  • Breiter Griff für angenehmen Tragekomfort
  • Größe 3 (L x B x H): 29,5 x 39,5 x 21 cm
  • Größe 4 (L x B x H): 29,5 x 39,5 x 31,5 cm
Und so einfach können Sie gewinnen
  1. Die zehn gesuchten Begriffe aus unserem Buchstabenhaufen bis zum 18. Februar 2022 eintragen,
  2. Kontaktdaten angeben,
  3. Teilnahmebedingungen akzeptieren
  4. und mit etwas Glück gewinnen!

Magazin_Gewinnspiel


Name
Name
Vorname
Nachname
Einwilligung in die Datenverarbeitung
Anmeldung zum Gewinnspielverteiler

Sie möchten als Partner der straschu Gruppe vorzeitig über unsere straschu Gewinnspiele informiert werden? Nutzen Sie Ihre Chance auf spannende Preise unf melden Sie sich gerne direkt für unseren Gewinnspielverteiler an:

straschu Gewinnspiele
Jetzt anmelden und keine Chance mehr verpassen!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Teilnahmebedingungen

Die straschu Holding GmbH, (Geschäftssitz: Mackenstedter Straße 11, D-28816 Stuhr / Groß Mackenstedt), veranstaltet bis zum 18.02.2022 ein Gewinnspiel/eine Verlosung für Mitarbeiter von Unternehmen, die Kunde bei der straschu Gruppe sind. Die Teilnahme richtet sich ausschließlich nach folgenden Teilnahmebedingungen.

  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Teilnahmeschluss ist der 18.02.2022 um 23:59 Uhr.
  • Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist ein vollständiges Ausfüllen und Absenden des Teilnahmeformulars notwendig.
  • Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.
  • Jeder Teilnehmer darf nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachteilnahmen sind ausgeschlossen.
  • Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer im Falle einer Mehrfachteilnahme vom Gewinnspiel auszuschließen.
  • Es ist unzulässig, mehrere E-Mail-Adressen zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden.
  • Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland und das 18. Lebensjahr vollendet haben.
  • Die Teilnahme ist auf Kunden der straschu Gruppe beschränkt. Mitarbeiter, Lieferanten und Dienstleister der straschu Gruppe sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Lieferanten und Dienstleister mit straschu Kundennummer sind dagegen teilnahmeberechtigt.
  • Die Ermittlung des Gewinners erfolgt im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern am 21.02.2022.
  • Der Gewinner wird im Anschluss an die Auslosung gesondert kontaktiert.
  • Der ausgeloste Gewinner hat nur Anspruch auf den Preis, wenn die Aufgabe korrekt gelöst wurde.
  • Der Versand des Preises erfolgt vorzugsweise durch eine persönliche Übergabe des persönlichen Ansprechpartners. Alternativ behalten wir uns vor, den Gewinn über einen Logistikdienstleister unserer Wahl zu versenden. Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten innerhalb Deutschlands übernimmt der Veranstalter. Zusatzkosten, die durch eine Versendung ins Ausland anfallen, trägt der Gewinner selbst.
  • Für die Zusendung des Gewinns werden personenbezogene Daten an unseren Logistikpartner weitergegeben und anschließend gelöscht.
  • Ein Umtausch sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.
  • Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten (z. B. Frachtkosten und Zoll aufgrund einer Lieferung ins Ausland oder Kosten für Batterien) gehen zu Lasten des Gewinners.
  • Meldet sich der Gewinner nach Aufforderung innerhalb einer Frist von 2 Wochen nicht, verfällt der Gewinn für ihn und kann auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.
  • Wir behalten uns vor, Teilnehmer aus wichtigem Grund vom Gewinnspiel auszuschließen sowie Preise zurückzufordern, insbesondere wenn der berechtigte Verdacht oder Nachweis von Falschangaben, Manipulation, Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder sonstigen unerlaubten Handlungen im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel vorliegt.
  • Gewinnansprüche sind nicht übertragbar.
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel samt seiner integrierten Aktionen nach billigem Ermessen, ohne vorherige Mitteilung und Angabe von Gründen zu beenden, zu unterbrechen oder zu ändern und/oder die Aktionsbedingungen und/oder den Preis zu ändern, falls die Umstände einen solchen Schritt erforderlich machen, ohne dass der Veranstalter in irgendeiner Weise gegenüber den Teilnehmern schadensersatzpflichtig wäre.
  • Das gleiche gilt für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.
  • Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist der Veranstalter berechtigt, von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt zu verlangen.
  • Die Haftung des Veranstalters auf Schadenersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere auch aus Unmöglichkeit, Lieferverzug, oder unerlaubter Handlung, richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen soweit in diesem Abschnitt nichts anderes vereinbart ist.
  • Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit einschlägig, für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
  • Bei der nur leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Rechte oder Pflichten, die sich nach dem Inhalt und Zweck des Vertrages ergeben, haftet der Veranstalter nur beschränkt auf den bei Vertragsabschluss vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.
  • Außer in den in Abs. (2) und (3) genannten Fällen haftet der Veranstalter für leicht fahrlässig verursachte Schäden nicht.
  • Soweit die Schadensersatzhaftung dem Veranstalter gegenüber ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt dies auch für eine persönliche Haftung seiner Arbeitnehmer und Organe.
  • Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den von etwaigen Kooperationspartnern gestifteten Gewinnen haftet der Veranstalter nicht.
  • Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig.
  • Die von Ihnen übermittelten Daten werden ausschließlich im Rahmen des Gewinnspiels verarbeitet. Erhobene Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels binnen zwei Monaten gelöscht.
  • Kunden, welche die Newsletteroption ausgefüllt haben, werden entsprechend unserer Datenschutzhinweise in den Newsletter aufgenommen.
  • Der Veranstalter beachtet bei der Speicherung und Verwendung der Teilnehmerdaten die Datenschutzbestimmungen und medienrechtlichen Bestimmungen.
  • Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person wahrheitsgemäß und richtig sind.
  • Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis, mit Ausnahme des ausliefernden Transportunternehmen oder anderen an der Durchführung des Gewinnspiels beteiligte Unternehmen, weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden.
  • Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO widerrufen.
  • Gemäß unserer gesetzlichen Verpflichtung nach Artikel 12 DS-GVO weisen wir Sie auf Ihre Rechte auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Datenübertragbarkeit sowie Einschränkung und Widerspruch hin (Art. 15-22 DS-GVO).
  • Bitte richten Sie mögliche Anfragen oder Ihren Widerruf direkt an datenschutz@straschu.de. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.
  • Unabhängig davon stehen Ihnen die Beschwerderechte bei einer Behörde gemäß Artikel 77 DS-GVO zu.
  • Fragen oder Anmerkungen, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind unter Angabe des Gewinnspiels innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes schriftlich an den Veranstalter an feedback@straschu.de zu richten. Fernmündlich mitgeteilte oder verspätete Beschwerden werden nicht bearbeitet.
  • Diese Aktion (einschließlich diese Aktionsbedingungen) unterliegt deutschem Recht.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt.
Datenschutzinformationen zum Newsletter
  • Diese „Hinweise zum Newsletter“ gelten für die Datenverarbeitung durch:
    Verantwortlicher:
    straschu Holding GmbH GmbH (im Folgenden straschu)
    Mackenstedter Str. 11
    28816 Stuhr
    E-Mail: holding@straschu.de
  • Der/die betriebliche Datenschutzbeauftragte von straschu ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Abteilung Datenschutz, bzw. unter datenschutz@straschu.de erreichbar.
  • Pflichtangaben
    Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir für die Zusendung unseres regelmäßig erscheinenden, kostenlosen E-Mail-Newsletters. Hierzu setzt straschu weisungsgebunden verschiedene Dienstleister ein (Auftragsverarbeitung).
  • Freiwillige Angaben
    Außerdem können Sie freiwillig folgende Angaben machen:
    • Anrede
    • Vor- und Nachname
    • Geburtsdatum
    • Postleitzahl
  • Die Erhebung dieser Daten erfolgt
    • zum Erhalt unseres E-Mail Newsletters
    • um Sie persönlich im Newsletter ansprechen zu können
    • zum Erhalt von Präsenten
    • zum Erhalt von Aktionen und Angeboten aus den Angeboten der straschu Unternehmensgruppe
  • Rechtsgrundlage
    Rechtsgrundlage für die Zusendung des E-Mail Newsletters ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO.
  • Inhalte des Newsletters
    Sie können zwischen folgenden Themen wählen:
    • Elektrotechnische Ausrüstung (Fachgroßhandel)
    • EMS-Dienstleistungen
    • Leiterplatten
    • Schablonen & Lötmasken

    Die Newsletter enthalten den einzelnen Themen zugeordnete Neuigkeiten rund um den Rossmann-Drogeriemarkt, z.B. über Sonderangebote, Coupons, Ratgeberthemen, aktuelle Aktionen und Gewinnspiele. Dabei betreffen die Neuigkeiten sowohl das Geschäft der Firmen der straschu Unternehmensgruppe, als auch das Online-Geschäft der straschu Elektro-Vertriebs GmbH. Um Ihre Kundenzufriedenheit sicherstellen zu können, versenden wir in regelmäßigen Abständen gezielte und themenbezogene Umfragen.
    Um diese Inhalte nützlicher und interessanter gestalten zu können, erhalten wir eine Bestätigung darüber, welche unserer Newsletter Sie öffnen, und können nachvollziehen, welche Inhalte davon für Sie besonders interessant sind.

  • Datenabgleich
    Die angegebenen Daten gleichen wir mit bereits gewonnen Daten aus Gewinnspielen, der Bestandskundendatenbank und bereits abonnierten Newslettern mit dem Ziel ab, diese bereits vorhandenen Datensätze durch die hinzugewonnenen Daten anreichern zu können und dabei Dopplungen zu vermeiden. Sollten Sie bei der Anmeldung zum Newsletter nur Ihre E-Mail angegeben haben, uns aber aus einer der genannten Quellen schon bekannt sein, verwenden wir Anrede, Vor- und Nachname um sie auch in unserem Newsletter persönlich ansprechen zu können.
    Dieser Datenabgleich erfolgt zur Wahrung unserer berechtigten Interessen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die oben aufgeführten Zwecke sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.
  • Abmeldung vom Newsletter
    Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu finden Sie in jedem unserer Newsletter einen Link oder wenden Sie sich an: straschu Holding GmbH, Marketing, Mackenstedter Str. 11, 28816 Stuhr, per E-Mail: holding@straschu.de.

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.
  • Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
  • Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@straschu.de.